LEGO® Fan-Ausstellung vom Steineland Harz + Heide steht bevor

Die Vorbereitungen für die Ausstellung bei der Firma ckc laufen auf Hochtouren

In weniger als zehn Tagen werden die Tore für die LEGO® Fan-Ausstellung der Gruppe Steineland Harz + Heide bei der Firma ckc in Braunschweig geöffnet sein – und die Vorbereitungen sind im vollen Gange. Schließlich möchte wir, das Steineland-Team, fertig sein, wenn die fast 40 Aussteller in den Räumen bei ckc begrüßt werden sollen.

Rizzi-Haus

Denn nicht nur Mitglieder unserer eigenen Fangemeinschaft werden ihre LEGO® Modelle präsentieren. Besonders freut es uns, dass Austellerinnen und Aussteller aus weiteren Teilen Niedersachsens, aber auch aus Bremen, Hamburg, Schleswig-Holstein, Hessen, Berlin, Nordrhein-Westfalen und sogar aus Rheinland-Pfalz  zu Gast sein werden. Die Fans der Monorail-Bahn, eine Zahnradbahn, die die Firma in den 90er Jahren vermarktete, die sich aus ganz Deutschland zu einer eigenständigen Gruppe zusammengefunden haben, werden eine 18 Meter lange Gemeinschaftsanlage präsentieren.

Aber auch unsere Braunschweiger Region wird dank unseres Gruppenmitglieds Timo Will mit einem Modell vertreten sein: Timo hat es sich zur Aufgabe gemacht, das quietschig-skurrile Rizzi-Haus Stück für Stück nachzubauen. Die ersten Gebäudeteile sind bereits fertig und die Spannung steigt, wie die Baustein-Nachbildung beim Braunschweiger Publikum ankommen wird. Wir sind uns sicher, dass nicht nur das Rizzi-Haus ein Hingucker sein wird: nebst dem fast menschengroßen Lübecker Holstentor wird auch der Hamburger Flughafen, den das Vater-Sohn-Gespann Christian und Malte Burmester aus Henstedt-Ulzburg (Schleswig-Holstein) gebaut haben, viele Blicke auf sich ziehen.

Hamburg Airport

Und noch eine deutsche Stadt rückt in das Visier der Fans, allerdings als Zukunftsvision im Jahre 2117. Der Berliner Gino Lohse hat sich den Breitscheidplatz – bekannt durch die Gedächtniskirche – vorgenommen und eine fantastische ungeordnete Szenerie ins Leben gerufen. Ein weiteres „Reality“-Bauwerk ist das Zwischenahner Meer mit seinen Ausflugsdampfern. Hier treffen sogleich zwei Ausstellungsgruppen aufeinander, denn in Bad Zwischenahn werden wir im April dieses Jahres auch wieder zu Gast sein. Initiator der Ausstellung „Bricks am Meer“ Jan Göbel ist auch in Braunschweig mit dabei und stellt letztmalig seine Burganlage aus.

PET-Spender

Dass man auch viele kleine Modelle, insbesondere mit den Minifiguren des dänischen Spielzeugherstellers, entwickeln kann, wird der Bremer Hansestädter Andreas Hugel zeigen: in seiner umfassenden Sammlung von Szenen von der Geschichte über Alltagssituationen bis hin zu bekannten Film- und Fernsehbeiträgen bleibt kein Auge trocken und stimmt sogleich nachdenklich.

Zum 60. Geburtstag des LEGO® Steins wird es also allerhand zu sehen geben – feiert mit uns. Infos bekommt ihr auch auf Facebook unter steinelandharzheide. Und unter unserer Email info@steineland-harz-heide.de beantworten wir gern eure Fragen und stehen für weitere Auskünfte zur Verfügung.

 

Öffnungszeiten                                                                        Eintrittspreise

Samstag, 27. Januar 2018: 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr                   Kinder 1,00 €

Sonntag, 28. Januar 2018: 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr                    Erwachsene 2,50 €

Veranstaltungsort:

ckc group/ckc ag

Am Alten Bahnhof 13

38122 Braunschweig

SHH-Logo als Modell

2 Kommentare auf “LEGO® Fan-Ausstellung vom Steineland Harz + Heide steht bevor

1 Pings/Trackbacks für "LEGO® Fan-Ausstellung vom Steineland Harz + Heide steht bevor"

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.